Über uns


Qualität

Seit mehr als10 Jahren bieten wir kreative Planungen, fachliche Ausführungen und individuelle Pflege für Ihre Gärten an.

 

Mit unserer Kompetenz und Erfahrung stehen wir Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

 

 

 

Unser Team:

 

 

Stefan Pröger -Gründer und  Inhaber, Dipl. Ing. Landschaftsplanung (FH), Gründung 2006

 

 Anja Gyra - Büroorganisation und Buchhaltung, seit 2013 bei prögergärten

   

 

Ronny Schnitter - Hochbaufacharbeiter mit Schwerpunkt Maurerarbeiten, seit 2009 bei prögergärten

 

 Constantin Fromm - Gärtner, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, seit 2016 bei prögergärten

 

 

Alexander Manegold - Hochbaufacharbeiter mit Schwerpunkt Maurerarbeiten, seit 2017 bei prögergärten

David Zielinski -     Mitarbeiter Garten- und Landschaftsbau, seit 2018 bei prögergärten

 

Daniel Wobser - Gärtner, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, seit 2018 bei prögergärten

 

 

                   

 Zusatzteam seit 2015 bei prögergärten

 

 

Mit unserem qualifizierten Team bieten wir Ihnen das umfangreiche Aufgabenangebot des Garten- und Landschaftsbaus.

Wir beschäftigen Mitarbeiter aus den Fachrichtungen Garten- und Landschaftsbau und dem Maurerhandwerk.

 

Breit aufgestellt -mit umfassendem Maschinenpark- sind wir in der Lage, Arbeiten mit fachlicher Kompetenz bis in Detaillösungen auszuführen. Unser Fuhrpark umfasst LKW 3,5t und 7,5t, Kettenbagger und Radlader. Daher können wir unabhängig und kurzfristig auf Materialanforderungen oder Entsorgungsbedarf reagieren.

 

Wir setzen die Qualität und Sorgfalt aus der Planungsphase in der Bauphase fort, um Ihnen in der Zukunft viel Freude an Ihrem Garten zu garantieren und stehen Ihnen in der Bauphase jederzeit für Wünsche und Zusatzleistungen zur Verfügung.

 

Flexibilität

 Trotz Planung und Weitblick erleben wir in der Bauphase der Gärten oft unvorhergesehene und unliebsame Überraschungen. Beispielsweise erfordern defekte Entwässerungsleitungen oder undichtes Kellermauerwerk unsere Sanierung. Wir verfügen über fachliche und technische Mittel, um auf diese unvorhergesehenen Probleme schnell reagieren zu können und diese im Zuge der Bauarbeiten beheben zu können.

 

Gärtner sein heißt, mit den Jahreszeiten zu arbeiten. Die vier Jahreszeiten bestimmen klar unseren Arbeitsrhythmus und somit auch ein von der Natur bestimmtes Zeitfenster, in dem wir unsere Arbeiten durchführen können.

 

Aber auch neben dem Zyklus der Jahreszeiten sind es immer öfter extreme Wetterbedingungen, Spätfröste im Frühjahr, Starkregen im Hochsommer oder Trockenperioden im Frühherbst, die uns einen reibungslosen Arbeitsablauf erschweren. Daher gehört Flexibilität zu unseren Stärken, denn bestimmte Arbeiten sind leider nur bei geeignetem Wetter auszuführen. Gärtner sein heißt also auch Geduld zu haben.


Vita - Stefan Pröger

Landschaftsgärtner und Dipl. Ing. Landschaftsplanung (FH), Jahrgang 1971 

 

1991 - 1994    

Ausbildung und Gesellentätigkeit im Garten- und Landschaftsbau

 

1995 - 2002  

Studium der Landschaftsplanung an der Universität Kassel und Fachhochschule Erfurt

 

1995 - 1997    

Mitarbeit im Freien Landschaftsarchitekturbüro Hendel in Eschwege

 

2002 - 2003  

Mitarbeit im Freien Landschaftsarchitekturbüro Dietrich in Freiburg im Breisgau.

 

2003              

Mitarbeit im Freien Landschaftsarchitekturbüro Herz in Baden-Baden Herz in Baden-Baden

 

2004 - 2005  

Mitarbeit im Freien Landschaftsarchitekturbüro Bierbaum.Aichele in Mainz

 

seit 2005      

Selbstständig als Landschaftsgärtner und Gartenplaner in Eschwege